Kinder „beraten“ die Junior-Uni Ruhr

Am 29.06.2019 hat die erste Sitzung des besonderen 3. Beirats der Junior-Uni Ruhr stattgefunden. Zwölf junge Menschen zwischen 6 und 10 Jahren hatten sich im Vorhinein erfolgreich für einen Platz im Gremium beworben.
Die jungen Beiräte haben zu Beginn erst einmal gelernt, wie ein Beirat funktioniert und die Aufgaben eines Beirates kennengelernt. Die Junior-Uni Ruhr hat insgesamt drei Beiräte: 1. Kaufmännischer Beirat, 2. Wissenschaftlich-pädagogischer Beirat und 3. den Beirat der Studierenden. Die Hauptaufgabe dieses Beirates an der Junior-Uni Ruhr ist die Beratung der Geschäftsführung bei der Erarbeitung der zukünftigen Kursprogramme. Von Anfang an setzt die Junior-Uni Ruhr mit diesem in Deutschland einzigartigen Beirat auf die Mitbestimmung der Kinder und Jugendlichen – also der zukünftig Studierenden der Junior-Uni.
Auch die Namensfindung des Beirates war Thema der ersten Sitzung. „Juniorbeirat“ finden die Nachwuchsbeiräte passt am besten zu ihnen.

Die nächste Sitzung des Beirats ist für September geplant.

 

Fotoquelle: PR-Fotografie Köhring

Schuljubilaeum_01

Die Junior-Uni Ruhr gratuliert zum 25-jährigen Schuljubiläum​

Zwei Klassen der Herbert-Grillo-Gesamtschule aus Duisburg-Marxloh und deren Lehrkräfte waren im Februar zum „Urknall“ in den Ringlokschuppen nach Mülheim gekommen.

Unternehmertag

Volles Haus beim Unternehmertag Sommer 2019

Das war die perfekte Kulisse für die Junior-Uni Ruhr, um sich auch außerhalb von Mülheim bekannt zu machen!

hands-2847508_1920

Unterstützen Sie die Junior-Uni Ruhr

Die Schnupperkurse haben mit großem Erfolg stattgefunden. Auch die Zeitungen haben ausführlich darüber berichtet.