Soziale Netzwerke

Kurzmitteilungen senden wir über Facebook und Instagram, wir würden uns über jegliche Beteiligung freuen.

Unser Podcast

Zu finden bei Apple, Google und Spotify. Und auch hierbei würden wir uns über eine Beteiligung in Form einer Bewertung freuen.

Unsere Facebook-News

Unsere Facebook-News

Weitere Mitteilungen gibt es hier

Wir haben abgehoben

15.01.2022

Am 15. Januar 2022 ist unser Forschungsprojekt im WDL-Luftschiffhangar gestartet. Wir sind sehr beeindruckt von unserem Forschungsteam. Viele interessante und fachkundige Fragen und Ideen wurden schon diskutiert. Wir sind gespannt auf die nächsten Wochen.
Mehr Infos unter:
https://luftschiffderzukunft.junioruni.ruhr/

Leonhard-Stinnes-Stiftung fördert die Junior-Uni Ruhr mit 19.000 Euro

17.05.2021

Im Beisein von Jost Schenck als Vertreter für die Leonhard-Stinnes-Stiftung wurden die von der Stiftung geförderten Sport- und Spielgeräte auf dem Außengelände der Junior-Uni endlich eingeweiht. Wir sind stolz auf unseren JuniorBeirat, der von der Auswahl der Geräte bis zur Preiskalkulation alle Vorbereitungen für die Antragstellung getroffen hat.

Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag

07.03.2021

Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag sagt auch die Junior-Uni Ruhr der Sendung mit der Maus.

Bei allen Fragen, Forschen und Entdecken ist die Maus unsere Ehren-Dozentin! 

Das tapfere Schneiderlein – Sparda-Bank finanziert mit 1500 € Schneideratelier für die Junior-Uni Ruhr

09.12.2020

Wegen der Corona-Einschränkungen wurde aktuell zwar der Studienbetrieb eingestellt, aber in der Junior-Uni Ruhr wird die Zeit gerade fleißig genutzt.

Eine großzügige Spende der Sparda-Bank West eG in Mülheim ermöglichte die Einrichtung und Ausstattung des neuen Schneiderateliers.

Kleine Forscher gut ausgestattet: GERSTEL GmbH & Co. KG spendiert Junior-Uni Ruhr Laborkittel

03.11.2020

Bei den Kursen der Junior-Uni Ruhr sind die Studis immer mit Feuereifer bei der Sache, ob bei der Untersuchung des Elements Wasser oder auf den Spuren anderer Naturphänomene im Labor. Damit die Experimente zumindest äußerlich spurlos an den Studis vorübergehen, hat die in Mülheim an der Ruhr ansässige GERSTEL GmbH & Co. KG 60 Laborkittel in entsprechend kleinen Größen zur Verfügung gestellt.

Kreis der Kooperationspartner wächst: Junior-Uni Ruhr schließt Kooperation mit der Gesamtschule Saarn

21.10.2020

Die Junior-Uni Ruhr wächst. Nicht nur die Anzahl von Kursen und Studis weist eine deutliche Wachstumskurve auf, auch die Anzahl der Kooperationspartner nimmt zu. Nachdem im Frühjahr 2020 bereits Verträge mit der Herbert Grillo Gesamtschule, Duisburg-Marxloh, und der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet unterzeichnet wurden, folgt am 9. Oktober 2020 eine Vereinbarung mit der Gesamtschule Saarn (GeSa).

Sommer - Sonne - Sonnenschein
Spende von medl

18.06.2020

Das gute Wetter veranlasst auch die Junior-Uni Ruhr Workshops und Pausen in das großzügige, terrassierte Außengelände zu verlegen. Damit es sich dort bequem sitzen lässt, hat medl, das Mülheimer Energieversorgungsunternehmen, eine große Anzahl von Sitzkissen zur Verfügung gestellt. Da frische Luft die Studis gewiss durstig macht, runden Trinkbecher mit dem medl-Logo die willkommene Spende ab. „Wir stärken durch soziales und kulturelles Engagement die Gemeinschaft und fördern die nachwachsenden Generationen. Dazu fühlen wir uns als lokaler Dienstleister verpflichtet“; betont Geschäftsführer Dr. Hendrik Dönnebrink. „Die Kissen und Trinkbecher vervollständigen unsere Ausstattung weiter“, bekräftigt Dagmar Mühlenfeld, Geschäftsführerin der Junior-Uni Ruhr, und bedankt sich auch im Namen der Studis: “Denn aus vielen kleinen und großen Puzzleteilen bzw Spenden entsteht ein großes Ganzes, das uns zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt.“

Flieg Luftballon, flieg... bis nach Berlin

15.06.2020

Zum Beginn des ersten Semesters der Junior-Uni Ruhr im Haus Jugendgroschen am 16. Mai ließen die Studis Luftballons in den Himmel steigen. Auf der angehängten Karte waren gute Wünsche für den Finder notiert und die Bitte, die Karte zurückzusenden.

Jetzt meldete sich Familie Hermann aus Königs Wusterhausen, süd-östlich von Berlin. Sie hat den Ballon von Florian gefunden. „Beachtliche rund 560 km hat der Luftballon geschafft“, strahlen Florian und Geschäftsführerin Dagmar Mühlenfeld. „So wird die Junior-Uni Ruhr weit über die Stadtgrenzen von Mülheim hinaus bekannt!“

Kein Leben ohne Bienen

23.05.2020

Den 20. Mai hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Welttag der Bienen erklärt. Ihre großartigen Leistungen begegnen uns jeden Tag. Bienen sorgen für unsere Nahrung und Gesundheit. Passend dazu lernten unsere 7- bis 10-jährgen Studis am Samstag, 23. Mai, alles über Wildbienen und die „wilde“ Maja, ihre Probleme in der heutigen Welt, ihr Leben und für sie geeignete Nisthilfen. Ein spannender Workshop mit vielen Aha-Momenten.

Ein weiterer Schritt in die Zukunft

09.03.2020

SCHAUENBURG International übergibt der Junior-Uni Ruhr
hochwertige PC-Infrastruktur

„Jetzt können wir Kurse mit IT-Themen in unser Programm aufnehmen“, strahlt Dagmar Mühlenfeld, Geschäftsführerin der Junior-Uni Ruhr, und bedankt sich bei Florian G. Schauenburg, CEO der SCHAUENBURG International Gruppe.

Business Break

26. September 2019

Das Unternehmerfrühstück fand am 26.09.2019  in der Verpackungshalle der Firma Deufol in der Timmerhellstraße statt. Zwischen beeindruckenden Maschinen und vor mehr als 50 Vertretern und Vertreterinnen aus Mülheimer Unternehmen erhielt die Junior-Uni Ruhr viel Lob, Ermunterung und auch eine ganze Reihe konkreter Unterstützungszusagen. Die reichen von Ideen für Kursinhalte über die Zusage für technische Hilfe bei IT-Themen bis hin zu Beitritten zum Förderverein. Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit und sagen schon jetzt „Danke schön!“

Die Junior-Uni Ruhr gratuliert zum 25-jährigen Schuljubiläum

05. Juli 2019

Zwei Klassen der Herbert-Grillo-Gesamtschule aus Duisburg-Marxloh und deren Lehrkräfte waren im Februar zum „Urknall“ in den Ringlokschuppen nach Mülheim gekommen.
Danach bleiben Schulleitung und Junior-Uni im engen Kontakt, so dass Dagmar Mühlenfeld und Anke Hötzel jetzt die Einladung der Schule zur Feier des 25-jährigen Schuljubiläums am 05.07.2019 zum Gegenbesuch in Marxloh nutzten.
Beim Stadtteilfest zum Schuljubiläum wurden wir nicht nur Glückwünsche überbracht, sondern den Mitgliedern der Schulgemeinde und dem Stadtteil auch die Junior-Uni Ruhr als zukünftige Kooperationspartnerin der Schule vorgestellt.
Wir sind begeistert, auf wie viel Vorfreude wir damit gestoßen sind.

Volles Haus beim Unternehmertag Sommer 2019

04. Juli 2019

Das war die perfekte Kulisse für die Junior-Uni Ruhr, um sich auch außerhalb von Mülheim bekannt zu machen!
Beim Get-Together im Anschluss an den offiziellen Teil gab es am 04.07.2019 im Unternehmerhaus-Garten an der Düsseldorfer Landstraße in Duisburg reichlich Gelegenheit zum Netzwerken.
Arnd Neuhaus, Dagmar Mühlenfeld und Annika Renker konnten viele Fragen rund um die Junior-Uni beantworten und natürlich auch für den Förderverein werben.

Fotoquelle: PR-Fotografie Köhring

Kinder „beraten“ die Junior-Uni Ruhr

29. Juni 2019

Am 29.06.2019 hat die erste Sitzung des besonderen 3. Beirats der Junior-Uni Ruhr stattgefunden. Zwölf junge Menschen zwischen 6 und 10 Jahren hatten sich im Vorhinein erfolgreich für einen Platz im Gremium beworben.
Die jungen Beiräte haben zu Beginn erst einmal gelernt, wie ein Beirat funktioniert und die Aufgaben eines Beirates kennengelernt. Die Junior-Uni Ruhr hat insgesamt drei Beiräte: 1. Kaufmännischer Beirat, 2. Wissenschaftlich-pädagogischer Beirat und 3. den Beirat der Studierenden. Die Hauptaufgabe dieses Beirates an der Junior-Uni Ruhr ist die Beratung der Geschäftsführung bei der Erarbeitung der zukünftigen Kursprogramme. Von Anfang an setzt die Junior-Uni Ruhr mit diesem in Deutschland einzigartigen Beirat auf die Mitbestimmung der Kinder und Jugendlichen – also der zukünftig Studierenden der Junior-Uni.
Auch die Namensfindung des Beirates war Thema der ersten Sitzung. „JuniorBeirat“ finden die Nachwuchsbeiräte passt am besten zu ihnen.

Die nächste Sitzung des Beirats ist für September geplant.