Kurse
für 7 bis 10-Jährige

Vom Halswärmer zum Durstlöscher - Wie der Tee die Welt eroberte

Ob mit Kräutern oder Früchten, heiß oder kalt…Überall auf der Welt trinkt man heute
Tee. Bevor der Tee aber zu uns nach Europa kam, musste er erst eine lange Reise
machen. In diesem Kurs machen wir uns einmal selbst auf den Weg und erforschen
die spannende Geschichte des Tees. Hier erfährst Du zum Beispiel, wo Dein Tee
eigentlich herkommt und wie er aussieht, bevor er in Deiner Tasse landet. Du kannst
sogar Deine eigene Teesorte kreieren…und natürlich auch probieren.

  • Kurs bestehend aus 3 Terminen:
  • Dienstag 23.11.2021
  • Dienstag 30.11.2021
  • Dienstag 07.12.2021
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 8,00 €
  • Dozentin: Alina Kasper
  • Kurs ID: KA121

Gefährliche Räuber oder mutige Entdecker? - Das spannende Leben der Wikinger

Gefürchtete Seeräuber, tapfere Krieger, Nordmänner oder Barbaren…So viele Namen wie es für Wikinger gibt, so zahlreich sind die Geschichten und Erzählungen über das Volk aus dem hohen Norden.

Wer aber waren die Wikinger und waren sie wirklich so gefährlich? Warum hatten viele Menschen Angst davor, dass die Wikinger kommen? Wie konnten sie ohne Kompass die Meere bereisen und warum hatten Wikingerschiffe eigentlich einen Drachenkopf? Wer regierte das Volk der Wikinger? War das ein König oder ein Fürst? Oder wählten die Wikinger schon ihren Herrscher?

Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in unserem Kurs gemeinsam auf den Grund! Zudem lernen wir die geheimnisvolle Runenschrift kennen und stellen unsere eignen, magischen Schutzrunen her.

  • Kurs bestehend aus 5 Terminen:
  • Mittwoch 10.11.2021
  • Mittwoch 17.11.2021
  • Mittwoch 24.11.2021
  • Mittwoch 01.12.2021
  • Mittwoch 08.12.2021
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 13,00 €
  • Dozentin: Alina Kasper
  • Kurs ID: KA321

„Scratch“ – Entwirf Dein eigenes Computerprogramm

Du bedienst Computer oder Smartphone, weißt wo Du klicken musst, kannst darauf Spiele spielen… Aber hast Du Dich schon mal gefragt, woher der Computer weiß, was beim Klick passieren soll? Wir erkunden zusammen, was dahintersteckt: wie Programmierung funktioniert! Du lernst die Sprache Scratch kennen, um erste eigene Programme zu schreiben: von einfachen Befehlen, über Ein- und Ausgaben zu ganzen Programmabläufen. Und zum Schluss kannst Du Dein erstes eigenes Spiel schreiben.

  • Kurs bestehend aus 4 Terminen:
  • Freitag 12.11.2021
  • Freitag 19.11.2021
  • Freitag 26.11.2021
  • Freitag 03.12.2021
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 11,00 €
  • Dozent: Viktor Seidel
  • Kurs ID: SE121

Die jungen Wilden

Sind das wilde Pferde, junge Sportler –  oder  –  kreative Künstler?

Richtig: Bei den „Jungen Wilden“ setzen wir unsere malerische Kreativität frei und begeben uns auf eine spannende Malreise, auf der wir verschiedenen modernen Künstlern begegnen und deren jeweilige Techniken und „Malgeräte“ kennen lernen.

Komm mit, entdecke Deinen Malstil und werde selbst zum „Jungen Wilden“ 2021:

Gib Dich beim „Action-Painting“ wie Jackson Pollock dem spontanen Farbrausch hin, betätige Dich auf den Spuren von Andy Warhol als „Street-Art“-Künstler, indem Du wanderst und Dich in der Stencil –Art übst. Oder tauche ein in das besondere Blau von Yves Klein. Und vielleicht stellst Du ja wie Georg Baselitz am Ende des Kurses gar die gesamte Kunst auf den Kopf!

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • 10:00 - 13:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozentin: Petra Fechner
  • Kurs ID: FE821

Weihnachtselfen am Werk - Stelle Dein eigenes Schmuckgeschenk her

Oft gibt es das gar nicht zu kaufen, was Du verschenken möchtest! Aber das von Dir in den „richtigen“ Farben gestaltete Windlicht passt genau ins Zimmer der Lieblingsfreundin. Im Fenster spiegeln sich die Glasperlen der Drahtsterne, und was wird Dein Bruder wohl in Zukunft in dem bunt verzierten Schatzkästchen auf dem Schrank aufbewahren? Um Deine Geschenkideen Wirklichkeit werden zu lassen , kannst Du aus vielen verschiedenen bunten, großen und kleinen Perlen und Glitzersteine auswählen. Und noch viel mehr wartet darauf, von Dir in Szene gesetzt zu werden, damit Du zum Schluss Dein selbst kreiertes Geschenk in Händen halten kannst.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 04.12.2021
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozentin: Alice Schlienkamp
  • Kurs ID: S321

Einstein, Newton, Hawking und Co. – Großen Forschern auf der Spur

Einstein, Newton, Hawkings – was waren das für Menschen? Allen gebührt der Dank, dass sie grundlegende und bahnbrechende neue Erkenntnisse für die Wissenschaft gewonnen haben. Auch sie haben dieses Wissen auf der Grundlage von Experimenten gewonnen. Wir gehen heute den Geheimnissen in der alltäglichen Umgebung nach. Was ist Magnetismus? Können wir Lupen bauen, ohne Geld auszugeben? Wie funktioniert ein Hubschrauber? Können wir Scheren tanzen lassen, auch wenn wir nichts von Musik verstehen? Spielerisch schlüpfst Du in die Rolle eines Forschers/einer Forscherin und lernst die Umwelt mit ganz anderen Augen kennen.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Freitag 10.12.2021
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozent: Ralf Nickel (Vertretung durch Dozentin vom BSWR)
  • Kurs ID: N1721

Die Welt der Robotik - Programmiere Deinen eigenen Roboter

Selbstständig fahrende Roboter? Greifarm auf und zu? Licht an? Drehen? Gemeinsam steigen wir in die Programmierung von Robotern ein. Unabhängig von Deinem Vorwissen erhältst Du die Möglichkeit, in die Welt der „Lego Mindstorms“ Roboter einzutauchen. Probiere aus, was mit dem System möglich ist. Gemeinsam bauen und programmieren wir, was das Zeug hält: Angefangen mit generellen Erklärungen zur Funktionsweise der Roboter und verschiedenen Sensoren, über erste Versuche mit der Standardsteuerung, bis hin zur Programmierung komplexer Bewegungsabläufe. Wir lösen gemeinsam verschiedene Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Jede Menge Spaß ist garantiert.

  • Kurs bestehend aus 3 Terminen:
  • Mittwoch 24.11.2021
  • Mittwoch 01.12.2021
  • Mittwoch 08.12.2021
  • 16:00 - 17:30 Uhr
  • Kosten: 6,00 €
  • Dozentin: Sophie Kahlmeyer
  • Kurs ID: K921

Sterne, Planeten, Urknall, Quasare - Wir lernen unser Weltall kennen

Wie ist unser Weltall entstanden? Wird es ewig leben? Wie sind die Sterne und Planeten entstanden? Viele Fragen auf die wir spielerisch eine Antwort finden werden. Während des Kurses lernen wir weiterhin, warum Sterne leuchten, weshalb Galaxien schneller fliegen können als ein Formel-1-Auto fahren kann. Begleitend basteln wir einige Sachen, die wir mit einer „Astromappe“ abschließen werden. Wir werden richtige Sternenexperten.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • 14:00 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 4,00 €
  • Dozent: Ralf Nickel
  • Kurs ID: N1421

Smaragdgrün – Saphirblau – Rubinrot: Kreiere Deinen persönlichen Schmuck

Du wirst kreativ und suchst die Farben Deines neuen Schmucks selbst aus.

Magst Du es lieber bunt und wild gemixt? Oder doch lieber schlicht und symmetrisch? Ob Perlen, Federn oder bunte Steine. Du hast die Wahl! Unter kundiger Anleitung erlernst Du verschiedene Techniken und Möglichkeiten Schmuck selbst herzustellen – und entdeckst, was Nagellack mit Schmuck zu tun hat.

  • Kurs bestehend aus 3 Terminen:
  • Dienstag 23.11.2021
  • Dienstag 30.11.2021
  • Dienstag 07.12.2021
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 8,00 €
  • Dozentin: Alice Schlienkamp
  • Kurs ID: S521

Speiende Vulkane in Deutschland und auf der Erde

Vulkane sind explosive Berge, die Menschen ebenso faszinieren wie erschrecken. Wir lernen, wie sie entstehen, wo sie vorkommen und erforschen, ob es auch in Deutschland Vulkane gibt.

Was ist Lava? Was ist Magma? Auf diese Fragen werden wir eine Antwort finden. Natürlich bauen wir uns auch einen Vulkan. Genauso wie es Menschen unterschiedlicher Hautfarbe auf der Erde gibt, gibt es verschiedene Arten von Vulkanen, die wir kennenlernen werden.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Freitag 03.12.2021
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozent: Ralf Nickel (Vertretung durch Miriam Böhm)
  • Kurs ID: N1521

Nachhaltigkeit: Recycling und Upcycling von „Müll“

Mülleimer auf und weg damit? Nicht mit uns! Wir leben in einer Gesellschaft, die viel zu viel Müll produziert und Dinge entsorgt, die noch nützlich sind. Das, was wir als Müll bezeichnen ist oft noch verwertbar, und man kann daraus viele tolle Dinge herstellen. In diesem Kurs denken wir gemeinsam über das menschliche Verhalten nach und suchen Lösungen für die Verschwendung von Materialien.
Schließlich legen wir selbst Hand an und erschaffen aus scheinbar wertlosen Resten Neues: Was kann man aus alten Glühbirnen herstellen und was hat eine Blechdose mit Pflanzen zu tun? Seid gespannt, Eurer Fantasie werden hier keine Grenzen gesetzt!

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 04.12.2021
  • 10:00 - 14:30 Uhr
  • Kosten: 10,00 €
  • Dozentin: Melina Macanovic
  • Kurs ID: M142020

Natursafari zu den kleinen Monstern des Erdreichs

Mit Becherlupen ausgestattet untersuchen wir, welche Tiere auf dem Gelände der Junior-Uni Ruhr leben. Kannst Du Dir vorstellen, dass sie so aussehen wie kleine Monster? Hier leben Asseln, Steinläufer, Regenwürmer und viele andere Tiere. Was fressen sie und wie bewegen sie sich? Das untersuchen wir genau, indem wir sie unter einer Lupe beobachten. Zunächst lernen wir die Tiere jedoch anhand von Bildern kennen. Wie unterscheiden sie sich? Mit unserem neuen Wissen können wir sie bestimmen. Zwischendurch haben wir viel Spaß bei Naturspielen, in denen wir das Gelernte spielerisch umsetzen.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • 14:30 - 17:30 Uhr
  • Kosten: 4,00 €
  • Dozent: Ralf Nickel
  • Kurs ID: N521

Politiker*innen - Was machen die eigentlich den ganzen Tag?

Wer ein politisches Amt anstrebt oder schon bekleidet, kann sicher sein, zum Ziel von Vorurteilen zu werden. Schaut man aber genauer hin, erkennt man, das ist zu Unrecht so!

Wisst Ihr eigentlich, dass vom Stadtteil bis zum Bundeskanzleramt in Berlin viele verschiedene „Arten“ von Politiker*innen tätig sind.? Ob sie Stadtrat, Ministerin, Oberbürgermeister, Landrätin, Bundekanzlerin oder Bundespräsident sind – was machen sie eigentlich den ganzen Tag?

Wir lernen die Unterschiede zwischen den Ämtern kennen, erfahren, welche Aufgaben sie haben und was „regieren“ bedeutet.

Vielleicht willst Du ja auch mal Politiker*in werden! Wie? – auch davon soll hier die Rede sein….

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • 14:30 - 17:30
  • Kosten: 4,00 €
  • Dozent: Ralf Nickel
  • Kurs ID: N921

Geologie - Was heißt das eigentlich?

Was haben Wildbienen und die „wilde“ Maja gemeinsam? Was haben sie für Probleme in der heutigen Welt?

Im Winter können wir sie nicht entdecken, aber wir wollen ihnen helfen, im Sommer fleißig zu arbeiten. Daher brauchen sie einen geeigneten Unterschlupf, bzw. Nisthilfe für ihre Nachkommen. Im nächsten Sommer erkennt Ihr Biene, Schwebfliege, Wespe und Co schon viel besser. Für unsere kleinen summenden Freunden stellen wir Nistplätze her.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 11.12.2021
  • 10:00 - 14:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent*in von unserem Kooperationspartner Biologische Station Westliches Ruhrgebiet
  • Kurs ID: B72020

Dozentinnen und Dozenten

Miriam Böhm

Miriam Böhm ist studierte Biologin mit dem Schwerpunkt „Allgemeine und Molekulare Genetik“ mit Bachelor- und Masterabschluss an der Ruhr Universität Bochum. Dort betreute sie zu Studienzeiten Biologiestudenten in den „Botanischen Anfängerübungen“.
Zurzeit promoviert sie am Lehrstuhl „Molekulare Genetik“ an der Universität Duisburg-Essen und betreut Bachelor- und Masterstudenten, sowie diverse Praktika für Lehramt- und Biologiestudenten.

 

Sophie Kahlmeyer

Sophie Kahlmeyer (Jahrgang 2000) hat nach ihrem Abitur an der Hochschule RuhrWest mit dem Studiengang Gesundheits- und Medizintechnologien begonnen.

Sie hat schon neben der weiterführenden Schule eine Robotik AG für Grundschüler geleitet. Außerdem hat sie eine Weiterbildung zum Lego Mindstorms Coach absolviert.

Ralf Nickel

Ralf Nickel hat beim Naturschutzzentrum NRW 2009 eine Fortbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer absolviert und 2016 eine Ausbildung zum Kräuterfachmann an der Kräuterschule Phytaro in Dortmund. Bei seinen nebenberuflichen Tätigkeiten im Naturbereich hat er viele Erfahrungen mit Schulklassen, Kindergärten, Volkshochschulen und Familienbildungsstätten gesammelt. Hauptberuflich arbeitet er als Beamter im Amtsgericht Gelsenkirchen.

Melina Macanovic

Nach dem Abitur hat Melina Macanovic an der Universität Paderborn auf Lehramt studiert. Ihre Fächerkombination ist Geschichte, katholische Theologie und Erziehungswissenschaften.

Corinna Kasper

Corinna Kasper ist gelernte Damenschneidermeisterin. Nach verschiedenen Stationen in ihrem gelernten Beruf arbeitet sie nun schon seit 20 Jahren im katholischen Jugendwerk als Schneidermeisterin.

Julius Fink

Julius Fink (Jahrgang 2001) hat die Fachoberschulreife mit Qualifikation und strebt aktuell die allgemeine Hochschulreife an.  In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Programmieren, 3D-Druck und Computer Hardware.

 

Dirk Jungbluth

Der 57- Jährige gelernte Tischlermeister hat viel in der Ausbildung und auch Neuseeland gearbeitet. Er baut selbstständig Gitarren – auch Ukulelen aus Zigarrenkisten sind für ihn kein Problem. Dirk Jungbluth ist außerdem Geschäftsführer von Kambium gUG.
Er hat schon viele Projekte mit Schülern in Mülheim durchgeführt. Nun möchte er seine Liebe zum Holz und der Natur in Kursen bei der Junior-Uni Ruhr weitergeben.

Alina Kasper

Petra Fechner​

Petra Fechner hat ein Studium für die Lehrämter Sekundarstufe I/II in den Fächern Deutsch und Kunst abgeschlossen und jahrelange Erfahrung als Lehrerin an verschiedenen Schulen sammeln können.

Zurzeit übt sie Dozententätigkeiten an Kindertageseinrichtungen (Durchführung von Kunstprojekten) und am Duisburger Kompetenzzentrum für Begabungs- und Begabtenförderung (Durchführung von Kunst- und Deutschprojekten) aus.

 

Alice Schlienkamp

Alice Schlienkamp ist gelernte Erzieherin. Nach ihrer Ausbildung hat sie in ihrer beruflichen Laufbahn erst als Gruppenleitung und später als Leitung einer Kindertageseinrichtung gearbeitet.
Die Herstellung von eigenem Schmuck begleitet sie schon länger. Mit Beginn ihres  Ruhestandes hatte sie die Möglichkeit, das Spektrum ihrer verschiedenen Techniken auszuweiten.

 

Michael Schmeling​

Michael Schmeling ist Obermeister der Tischler-Innung Oberhausen – Mülheim an der Ruhr, Vertreter der Dachdecker und Zimmerer-Innung sowie der Kreishandwerkerschaft Mülheim – Oberhausen

Anja Fuhrmann

Anja Fuhrmann hat ein Lehramtsstudium in den Fächern Englisch und Geschichte mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen und ist als Abfallberaterin bei der MEG tätig, seit Januar 2019 als Teamleiterin.

Im Rahmen der Tätigkeit als Abfallberaterin hat Anja Fuhrmann zahlreiche Abfallberatungen in Schulen durchgeführt.

Außerdem bietet die MEG-Abfallberatung seit vielen Jahren Führungen über deren Betriebsgelände für Mülheimer Schulklassen an.

 

Viktor Seidel

Viktor Seidel hat im Rahmen eines dualen Studienprogramms die Berufsausbildung zum Industriemechaniker und parallel den Bachelor-Studiengang „Maschinenbau“ abgeschlossenen.

Es folgte der erfolgreiche Abschluss des Master-Studiengangs „Mechanical Engineering“.

Nach seiner Tätigkeit als Betriebsingenieur ist Viktor Seidel seit Ende 2019 als Betriebsleiter der Werksgeräteabteilung bei der Vallourec Deutschland GmbH tätig.

Durch seinen bisherigen beruflichen Werdegang konnte Viktor Seidel u.a. besondere Kenntnisse in den Bereichen Programmieren und Datenbanken erlangen.