Kurse
für 4 bis 6-Jährige

Tiny und seine Freunde

Hast Du schon einmal von Tiny gehört? Tiny ist ein kleiner Roboter. Und weißt Du, wie ein Roboter funktioniert? Zusammen schauen wir uns an, wie wir mit Hilfe von Codierungskarten den kleinen Roboter zum „Laufen“ bekommen. Welcher Befehl muss als erstes gegeben werden? Was ist eine Wiederholungsschleife und warum läuft Tiny nun gegen die Wand? 

Mit Logik und viel Spaß gelangen wir zusammen zum Ziel und beseitigen die Hindernisse.
Ihr macht spielerisch die ersten Schritte zur Computerprogrammierung. Zusammen entwickeln wir kreativere Ideen und lassen Tiny und seine Freunde ans Ziel kommen.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Dienstag 21.06.2022
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozentin: Charlotte Bienk
  • Kurs ID: BC622
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Freitag 27.05.2022
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozentin: Charlotte Bienk
  • Kurs ID: BC722
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 04.06.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozenten: Schüler der Gesamtschule Saarn
  • Kurs ID: X622
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 18.06.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozenten: Schüler der Gesamtschule Saarn
  • Kurs ID: X822

Was geschah, als das Rot, das Gelb und das Blau einander kennenlernten?

Die Farben Rot, Gelb und Blau verhalten sich auf einem nassen Papier sehr verschieden. Das Gelb ist sehr zurückhaltend, blau gemächlich und das Rot ist besonders stark. Das Gelb muss sogar vorsichtig sein, nicht vom Rot verschluckt zu werden. Kommt und probiert es aus, welche Farben nass in nass mit Aquarell entstehen und entdeckt selbst, was passiert, als das Rot, das Gelb und das Blau sich kennenlernten! Beim Malen wird Euch eine spannende Farbgeschichte begleiten.

Weißt Du warum die Farben in einem Regenbogen immer in der gleichen Reihenfolge sind?

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Freitag 13.05.2022
  • Freitag
  • 15:00 - 16:30 Uhr
  • Kosten: 4,00 €
  • Dozentin: Sabrina Weihrauch
  • Kurs ID: WE122

Auf den Knopf gekommen

Holz, Plastik, Metall oder lieber aus Stoff? Einfarbig, kunterbunt, mit Muster oder Glitzer. Es gibt viele verschiedene Arten von Knöpfen. Knöpfe schließen eigentlich unsere Hosen, Pullover oder ein anderes Kleidungsstück.

Wir nutzen die bunte Vielfalt der verschiedenen Knöpfe, um aus ihnen und der Hilfe von anderen Textilien kleine fantasievolle Tiere und Blumen entstehen zu lassen.

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Samstag 04.06.2022
  • Samstag 11.06.2022
  • 11:00 - 13:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozentin: Corinna Kasper
  • Kurs ID: KC822

Eine Brücke ohne Stützen?

Geht das überhaupt? Eine Brücke ohne Leim und Nägel? Eine Brücke ohne Pfeiler und Stützen? Was hält diese Brücke dann überhaupt zusammen? Und hält diese Brücke stand, wenn wir etwas darauflegen?

Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungstour:

Wir erforschen die Geschichte des Brückenbaus. Hierbei vergleichen wir faszinierende Beispiele von historischen und modernen Brücken und suchen nach Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Welche verschiedenen Kräfte wirken bei Brücken und wie wirken diese? Verschiedene kleine Experimente werden uns helfen dem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 11.06.2022
  • 12:30 - 14:30 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozent: Alina Kasper
  • Kurs ID: KA1022

Eine Brücke aus Papier? Das geht?

Ob über Land oder Wasser, zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Zug, Brücken begegnen uns fast jeden Tag! Aber was macht Brücken eigentlich so stabil? Wie baut man Brücken überhaupt über Wasser und wie stark ist wohl eine Brücke aus Papier? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen stellen wir uns in diesem Kurs.

Dabei entdecken wir nicht nur einige der außergewöhnlichsten und bekanntesten Brücken der Welt, sondern versuchen uns auch selbst als Brückenbauer*in!

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 11.06.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 3,00 €
  • Dozentin: Alina Kasper
  • Kurs ID: KA922

Die wunderbare Welt der Blumen

Gemeinsam werden wir die Vielfalt der blühenden Pflanzen auf dem Gelände der Junior-Uni entdecken und die schönsten Exemplare pflücken. Unsere gesammelten Blumen werden wir unter dem Mikroskop genau betrachten und anschließend trocknen. Außerdem wollen wir mit den bunten Blumen tolle Geschenke für Zuhause basteln!

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Samstag 11.06.2022
  • Samstag 18.06.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozentin: Miriam Böhm
  • Kurs ID: BÖ222

Dozentinnen und Dozenten

Ralf Nickel

Ralf Nickel hat beim Naturschutzzentrum NRW 2009 eine Fortbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer absolviert und 2016 eine Ausbildung zum Kräuterfachmann an der Kräuterschule Phytaro in Dortmund. Bei seinen nebenberuflichen Tätigkeiten im Naturbereich hat er viele Erfahrungen mit Schulklassen, Kindergärten, Volkshochschulen und Familienbildungsstätten gesammelt. Hauptberuflich arbeitet er als Beamter im Amtsgericht Gelsenkirchen.

Melina Macanovic

Nach dem Abitur hat Melina Macanovic an der Universität Paderborn auf Lehramt studiert. Ihre Fächerkombination ist Geschichte, katholische Theologie und Erziehungswissenschaften.

Miriam Böhm

Miriam Böhm ist studierte Biologin mit dem Schwerpunkt „Allgemeine und Molekulare Genetik“ mit Bachelor- und Masterabschluss an der Ruhr Universität Bochum. Dort betreute sie zu Studienzeiten Biologiestudenten in den „Botanischen Anfängerübungen“.
Zurzeit promoviert sie am Lehrstuhl „Molekulare Genetik“ an der Universität Duisburg-Essen und betreut Bachelor- und Masterstudenten, sowie diverse Praktika für Lehramt- und Biologiestudenten.

 

Corinna Kasper

Corinna Kasper ist gelernte Damenschneidermeisterin und betreibt in Mülheim ein eigenes Haute Couture Atelier sowie eine kleine Nähschule. Dort schneidert sie für ganz normale Menschen ebenso wie für Schauspieler und Sänger, die beispielsweise im Aalto Theater in Essen auftreten. Zudem hat sie viele Jahre die Kostüme für die Kinderoper der Singschule in Mülheim an der Ruhr ehrenamtlich entworfen und angefertigt.

Corinna Kasper hat viele Junge Leute, mit und ohne Handicap, für den Beruf der Schneiderin begeistert und einige von ihnen auch ausgebildet. Sie lebt und arbeitet in Mülheim an der Ruhr, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Sabrina Weihrauch

Erzieherin, Kunsttherapeutin, Sozialarbeiterin, Fachberatung, Sachbearbeiterin in der Kinder- und Jugendhilfe… das sind nur ein paar zahlreiche Tätigkeiten, welche Sabrina Weihrauch in den letzten Jahren ausgeführt hatte. Aktuell ist sie als Projektleitung und Dozentin für Kindheitspädagog*innen tätig. Zudem studiert sie berufsbegleitend Soziale Arbeit im Master an der Hochschule in Koblenz

Alina Kasper

Regieassistenz, Lerncoaching, Studienberatung…das sind nur ein paar der zahlreichen Tätigkeiten, die Alina Kasper in den letzten Jahren ausgeführt hat. Zudem hat sie an der Universität Duisburg-Essen ihr Studium für die Fächer Englisch und katholische Theologie aufgenommen. Im Lehramt-Master beschäftigt sie sich unter anderem mit der Frage, wie man Lehr-und Lernprozesse so gestalten kann, dass alle gemeinsam Erfolg haben können. Seit 2020 bringt Alina Kasper ihre Erfahrung und ihre Begeisterung fürs Lernen und Forschen auch als Dozentin an die Junior-Uni mit.