Kurse
für 4- bis 6-Jährige

Tiny und seine Freunde

Hast Du schon einmal von Tiny gehört? Tiny ist ein kleiner Roboter. Und weißt Du wie ein Roboter funktioniert? Zusammen schauen wir uns an, wie wir mit Hilfe von Codierungskarten den kleinen Roboter zum „Laufen“ bekommen. Welcher Befehl muss als erstes gegeben werden? Was ist eine Wiederholungsschleife und warum läuft Tiny nun gegen die Wand? Mit Logik und viel Spaß gelangen wir zusammen zum Ziel und beseitigen die Hindernisse.

Ihr erlernt spielerisch die ersten Schritte zur Computerprogrammierung. Zusammen entwickeln wir kreative Ideen und lassen Tiny und seine Freunde ans Ziel kommen.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 01.10.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozenten: Schüler der Gesamtschule Saarn
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: X1122
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 22.10.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozenten: Schüler der Gesamtschule Saarn
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: X1222
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 05.11.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozenten: Schüler der Gesamtschule Saarn
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: X1322
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 10.12.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozenten: Schüler der Gesamtschule Saarn
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: X1422
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Dienstag 25.10.2022
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Charlotte Bienk
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: BC1022
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Mittwoch 02.11.2022
  • 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Charlotte Bienk
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: BC1122
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Dienstag 08.11.2022
  • 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Charlotte Bienk
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: BC1122
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Freitag 09.12.2022
  • 16:00 - 18:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Charlotte Bienk
  • Fachbereich: MINT
  • Kurs ID: BC1122

Was geschah, als das Rot, das Gelb und das Blau einander kennenlernten?

Die Farben Rot, Gelb und Blau verhalten sich auf einem nassen Papier sehr verschieden. Das Gelb ist sehr zurückhaltend, blau gemächlich und das Rot ist besonders stark. Das Gelb muss sogar vorsichtig sein, nicht vom Rot verschluckt zu werden. Kommt und probiert es aus, welche Farben nass in nass mit Aquarell entstehen und entdeckt selbst, was passiert, als das Rot, das Gelb und das Blau sich kennenlernten! Beim Malen wird Euch eine spannende Farbgeschichte begleiten.
Weißt Du warum die Farben in einem Regenbogen immer in der gleichen Reihenfolge sind?

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Samstag 03.09.2022
  • Freitag 30.09.2022
  • 15:30 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 6,00 €
  • Dozent/in: Sabrina Weihrauch
  • Fachbereich: Kunst, Musik und Kreatives
  • Kurs ID: WE222

Mit Federschmuck auf Büffeljagd: Die Ureinwohner Nordamerikas

Die bei uns als Indianer bekannten Ureinwohner Nordamerikas kennt Ihr sicher aus spannenden Abenteuergeschichten. Da haben sie meist Federn im Haar und bunt bemalte Gesichter. Sie leben in Zelten und ziehen umher auf der Jagd nach Büffeln. Diese Beschreibungen stimmen aber nur zum Teil. Tatsächlich gibt es Hunderte von Stämmen mit ganz unterschiedlichen Lebensgewohnheiten.
Wir gehen auf “Fährtensuche” und erforschen das Leben und die Kultur der sogenannten indigenen Bevölkerung Nordamerikas. Da gibt es vieles zu entdecken: ihre Sprachen und ihre Schrift, ihre Kleidung und ihren Schmuck.
Wir interessieren uns für ihr Familienleben und dafür, wie die Stämme sich früher ihre Nahrung beschafft haben. Außerdem wollen wir unser handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, indem wir Trommeln, Kopfschmuck und andere Dinge anfertigen, die typisch sind für die indigene Kultur.

  • Kurs bestehend aus 3 Terminen:
  • Samstag 22.10.2022
  • Samstag 29.10.2022
  • Samstag 05.11.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 12,00 €
  • Dozent/in: Melina Macanovic
  • Fachbereich: Geschichte, Gesellschaft und Geographie
  • Kurs ID: M2222

Auf den Knopf gekommen

Holz, Plastik, Metall oder lieber aus Stoff? Einfarbig, kunterbunt, mit Muster oder Glitzer. Es gibt viele verschiedene Arten von Knöpfen. Knöpfe schließen eigentlich unsere Hosen, Pullover oder ein anderes Kleidungsstück.

Wir nutzen die bunte Vielfalt der verschiedenen Knöpfe, um aus ihnen von anderen Textilien kleine fantasievolle Tiere und Blumen entstehen zu lassen

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Montag 24.10.2022
  • Montag 31.10.2022
  • 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 7,00 €
  • Dozent/in: Corinna Kasper
  • Fachbereich: Kunst, Musik und Kreatives
  • Kurs ID: KC1922

Igel: Stachlige Freunde – Kennenlernen und schützen

In meinem Garten scheint ein Igel zu wohnen. Durch sein lautes Schnauben macht er sich nach Einbruch der Dunkelheit bemerkbar. Aber wie verhalte ich mich nun richtig? Darf ich ihn anfassen – nein, er ist ja total stachelig…Kann ich ihm helfen, sich auf die Winterruhe, die er bald halten wird, vorzubereiten? Aber was frisst der Igel überhaupt? Und was kann ich tun, damit der Igel sich durch mich nicht gestört fühlt?

Auf alle meine Fragen finde ich in diesem Kurs eine Antwort.

Außerdem bauen wir gemeinsam ein Winterquartier für einen Igel, und zum Schluss nehme ich einen besonderen stacheligen selbstgebastelten Freund mit nach Hause.

Ich werde Igelexpert*in, und dann kenne ich mich mit Familie Igel richtig gut aus.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 29.10.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Unser Kooperationspartner, Biologische Station Westliches Ruhrgebiet
  • Fachbereich: Umwelt, Flora und Fauna
  • Kurs ID: B1222

Eine Brücke aus Papier? Das geht?

Ob über Land oder Wasser, zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Zug, Brücken begegnen uns fast jeden Tag! Aber was macht Brücken eigentlich so stabil? Wie baut man Brücken überhaupt über Wasser, und wie stark ist wohl eine Brücke aus Papier? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen stellen wir uns in diesem Kurs.

Dabei entdecken wir nicht nur einige der außergewöhnlichsten und bekanntesten Brücken der Welt, sondern versuchen uns auch selbst als Brückenbauer*in!

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 05.11.2022
  • 15:00 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Alina Kasper
  • Fachbereich: Geschichte, Gesellschaft und Geographie
  • Kurs ID: KA2322

Vom Halswärmer zum Durstlöscher - Wie der Tee die Welt eroberte

Ob mit Kräutern oder Früchten, heiß oder kalt…Überall auf der Welt trinkt man heute Tee. Bevor der Tee aber zu uns nach Europa kam, musste er erst eine lange Reise machen. In diesem Kurs machen wir uns einmal selbst auf den Weg und erforschen die spannende Geschichte des Tees. Hier erfährst Du zum Beispiel, wo Dein Tee eigentlich herkommt, und wie er aussieht, bevor er in Deiner Tasse landet. Du kannst sogar Deine eigene Teesorte kreieren…und natürlich auch probieren!

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 05.11.2022
  • 12:30 - 14:30 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Alina Kasper
  • Fachbereich: Geschichte, Gesellschaft und Geographieeogra
  • Kurs ID: KA2222
  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 03.12.2022
  • 12:30 - 14:30 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Alina Kasper
  • Fachbereich: Geschichte, Gesellschaft und Geographie
  • Kurs ID: KA1722

Unterwasser-Märchenwelt

Gemeinsam begeben wir uns auf eine spannende Reise in die Unterwasser Märchenwelt. Hier werden uns einige fantasievolle und geheimnisvolle Wesen begegnen. Nixen, Meerjungfrauen und der kleine Wassermann. Welche Unterwasserwesen kennt Ihr vielleicht schon aus Märchen und Geschichten? Zusammen lassen wir in unserer Fantasie verschiedene Bösewichte und Helden entstehen. Und dann werden wir kreativ und lassen aus verschiedenen Stoffen und Materialien unsere eigenen Fabelwesen nach und nach Gestalt annehmen.

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Montag 07.11.2022
  • Montag 14.11.2022
  • 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 7,00 €
  • Dozent/in: Corinna Kasper
  • Fachbereich: Kunst, Musik und Kreatives
  • Kurs ID: KC2022

Kleine Forscher mit großen Experimenten

Mit interessanten Experimenten erkundest Du die Welt um Dich herum. Kannst Du eine Lupe selbst bauen, anstatt sie im Geschäft zu kaufen? Kannst Du Wasser steigen lassen, ohne deine Hände zu benutzen? Kannst Du Fahrzeuge bewegen, ohne dass ein Motor vorhanden ist?
Diese und weitere interessante Versuche führst Du selbst durch. Gemeinsam bauen wir sogar eine Rakete. Viele Experimente, die Du im Kurs machst, kannst Du problemlos zu Hause durchführen und Freunden und Deiner Familie präsentieren.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 12.11.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Ralf Nickel
  • Fachbereich: Umwelt, Flora und Fauna
  • Kurs ID: N2422

Filzkugeln und Zaubersteine

Heute beschäftigen wir uns mit der wahrscheinlich ältesten Technik des Kunsthandwerks: dem Filzen. Kleidung, Taschen und Schmuck lassen sich mit Filz herstellen.

Wusstest Du, dass sich Wolle ganz unterschiedlich anfühlen kann? Mit Wasser, Seife und Wärme verändert sich die Wolle. Gemeinsam schauen wir uns an, was wir alles aus dieser Wollmasse entstehen lassen können: Bunte Kugeln, Zaubersteine oder gar eine kleine Wollmaus. Gemeinsam werden wir kreativ und erstellen unsere eigenen Kunsthandwerke.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 12.11.2022
  • 10:00 - 13:00 Uhr
  • Kosten: 6,00 €
  • Dozent/in: Jennifer Nebbioso
  • Fachbereich: Kunst, Musik und Kreatives
  • Kurs ID: NJ122

Bunte Lichter und Schattenspiele

Alle Lebewesen wollen ans Licht: Die Pflanzen drehen sich zur Sonne, Mücken umschwirren das Licht, und wir Menschen fühlen uns im Hellen auch viel wohler als im Dunklen. Warum wird es nachts eigentlich dunkel? Wie wachsen Pflanzen? Das wollen wir klären und gehen auf Forscherreise! Dabei pflanzen wir Kresse und beobachten ihr Wachstum, bauen eine Sonnenuhr und untersuchen unseren Schatten. Auf der Reise seid Ihr echte Forscher und macht ganz viele Versuche zum Licht. Ihr erkundet auch Farben und findet heraus, wie man sich ganz oft im Spiegel sehen kann. Da geht Euch ein Licht auf!

  • Kurs bestehend aus 3 Terminen:
  • Mittwoch 16.11.2022
  • Mittwoch 23.11.2022
  • Mittwoch 30.11.2022
  • 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 12,00 €
  • Dozent/in: Melina Macanovic
  • Fachbereich: Umwelt, Flora und Fauna
  • Kurs ID: M2122

Geschichte zum Ausgraben: Was Münzen und Scherben so alles verraten

Habt Ihr schon mal in der Erde gebuddelt und dabei eine Scherbe oder eine Münze gefunden? Für Forscher, die sich mit Geschichte befassen, sind solche Entdeckungen manchmal richtige Schätze. Denn Dinge, die sehr lange in der Erde gelegen haben, verraten mit ein bisschen Glück etwas über frühere Zeiten und das Leben unserer Vorfahren. Auch anhand alter Siegel und Wappen kann man viel über unsere Vergangenheit herausfinden.

In diesem Kurs zeigen wir Euch, wie Wissenschaftler vorgehen, wenn sie den Fundstücken der Geschichte ihre Geheimnisse entlocken. Gemeinsam graben wir historische Gegenstände aus, untersuchen antike Vasen, probieren aus wie man früher Münzen hergestellt hat und vieles mehr.

  • Kurs bestehend aus 3 Terminen:
  • Samstag 19.11.2022
  • Samstag 26.11.2022
  • Samstag 03.12.2022
  • 10:00 - 12:00 Uhr
  • Kosten: 12,00 €
  • Dozent/in: Melina Macanovic
  • Fachbereich: Geschichte, Gesellschaft und Geographie
  • Kurs ID: M2522

Fadensalat - Wir weben unser eigenes Kunstwerk

Überall sind Spinnenweben. Wo kommen die denn hierher? Wie kann eine so kleine Spinne so schnell ein solch interessantes, stabiles und doch einfaches Netz bauen? Spinnen weben ihre Netze. Gemeinsam schauen wir uns das Weben an! Weißt Du, was ein Webrahmen ist? Und hast vielleicht sogar schon einmal einen gesehen? Was wird mit einem Webrahmen gemacht? Gemeinsam bauen wir uns unseren eigenen Webrahmen, und dann legen wir los. Zum Weben können wir nicht nur Wollfäden benutzen. Garn, Stoff, Perlen und viele andere Materialien kommen ebenfalls zum Einsatz und ergeben zum Schluss ein großartiges Kunstwerk. 

  • Kurs bestehend aus 2 Terminen:
  • Montag 21.11.2022
  • Montag 28.11.2022
  • 14:00 - 16:00 Uhr
  • Kosten: 7,00 €
  • Dozent/in: Corinna Kasper
  • Fachbereich: Kunst, Musik und Kreatives
  • Kurs ID: KC2122

Karneval der Tiere

Tiere erstrahlen während der Brutzeit und Fortpflanzungszeit in wunderschönen Farben und mit ausgefallenen Mustern. Mit viel bunter Farbe, Federn, Pappe und mit Klängen und Geräuschen werden wir dies den Tieren nachmachen.
Wer ist der Lauteste und Bunteste im Tierreich?

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 26.11.2022
  • 10:00 - 13:00 Uhr
  • Kosten: 6,00 €
  • Dozent/in: Unser Kooperationspartner, Biologische Station Westliches Ruhrgebiet
  • Fachbereich: Umwelt, Flora und Fauna
  • Kurs ID: B1322

Der Mann im Mond

Natürlich wissen wir, dass es keinen Mann im Mond gibt. Allerdings glaubten unsere Vorfahren, dass der Mond etwas Unheimliches an sich habe. Wir beschäftigen uns heute mit dem Mond. Was ist der Mond? Wie weit ist er entfernt? Hat nur die Erde einen Mond? Gibt es andere Planeten, die Monde haben? Am Ende könnt Ihr euren Eltern viel Neues über unseren Nachbarn erzählen.

  • Kurs bestehend aus 1 Termin:
  • Samstag 10.12.2022
  • 12:30 - 14:30 Uhr
  • Kosten: 5,00 €
  • Dozent/in: Ralf Nickel
  • Fachbereich: Umwelt, Flora und Fauna
  • Kurs ID: N2322

Dozentinnen und Dozenten

Ralf Nickel

Ralf Nickel hat beim Naturschutzzentrum NRW 2009 eine Fortbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer absolviert und 2016 eine Ausbildung zum Kräuterfachmann an der Kräuterschule Phytaro in Dortmund. Bei seinen nebenberuflichen Tätigkeiten im Naturbereich hat er viele Erfahrungen mit Schulklassen, Kindergärten, Volkshochschulen und Familienbildungsstätten gesammelt. Hauptberuflich arbeitet er als Beamter im Amtsgericht Gelsenkirchen.

Melina Macanovic

Nach dem Abitur hat Melina Macanovic an der Universität Paderborn auf Lehramt studiert. Ihre Fächerkombination ist Geschichte, katholische Theologie und Erziehungswissenschaften.

Jennifer Nebbioso

Jennifer Nebbioso hat lange in der Umweltforschung im Labor gearbeitet. Später studierte sie Literaturwissenschaften, lebte 4 Jahre in Italien, arbeitete als Studienberaterin, Bildungsreferentin und gab MINT-AGS an Grundschulen.

Corinna Kasper

Corinna Kasper ist gelernte Damenschneidermeisterin und betreibt in Mülheim ein eigenes Haute Couture Atelier sowie eine kleine Nähschule. Dort schneidert sie für ganz normale Menschen ebenso wie für Schauspieler und Sänger, die beispielsweise im Aalto Theater in Essen auftreten. Zudem hat sie viele Jahre die Kostüme für die Kinderoper der Singschule in Mülheim an der Ruhr ehrenamtlich entworfen und angefertigt.

Corinna Kasper hat viele Junge Leute, mit und ohne Handicap, für den Beruf der Schneiderin begeistert und einige von ihnen auch ausgebildet. Sie lebt und arbeitet in Mülheim an der Ruhr, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Sabrina Weihrauch

Erzieherin, Kunsttherapeutin, Sozialarbeiterin, Fachberatung, Sachbearbeiterin in der Kinder- und Jugendhilfe… das sind nur ein paar zahlreiche Tätigkeiten, welche Sabrina Weihrauch in den letzten Jahren ausgeführt hatte. Aktuell ist sie als Projektleitung und Dozentin für Kindheitspädagog*innen tätig. Zudem studiert sie berufsbegleitend Soziale Arbeit im Master an der Hochschule in Koblenz

Alina Kasper

Regieassistenz, Lerncoaching, Studienberatung…das sind nur ein paar der zahlreichen Tätigkeiten, die Alina Kasper in den letzten Jahren ausgeführt hat. Zudem hat sie an der Universität Duisburg-Essen ihr Studium für die Fächer Englisch und katholische Theologie aufgenommen. Im Lehramt-Master beschäftigt sie sich unter anderem mit der Frage, wie man Lehr-und Lernprozesse so gestalten kann, dass alle gemeinsam Erfolg haben können. Seit 2020 bringt Alina Kasper ihre Erfahrung und ihre Begeisterung fürs Lernen und Forschen auch als Dozentin an die Junior-Uni mit.