Wenn Du die Junior-Uni Ruhr mitgestalten möchtest, dann ist das Deine Chance! Werde Berater/ Beraterin der Geschäftsführung bei der Erarbeitung der Kursprogramme und bring Deine Vorschläge mit ein. Auf diese Weise kannst Du an der zukünftigen Entwicklung der Junior-Uni Ruhr nach Deinen Vorstellungen mitwirken. Haben wir Dich neugierig gemacht? Du willst mitmachen?

Dann sprich mit Deinen Eltern und folge den weiteren Schritten, um Dich jetzt für den Beirat anzumelden!

Oder brauchst Du mehr Infos zum Beirat? Dann erklären wir Dir hier noch weitere Details! Die Arbeit des Beirats wird von der Geschäftsführung unterstützt und begleitet. So wird für den ersten Beirat alles vorbereitet, was überhaupt für seine Arbeit benötigt wird. Im Beirat werden alle Altersgruppen von 6-20 Jahren und gleichviele Mädchen und Jungen vertreten sein. Um Dich zu bewerben, sind keine Vorkenntnisse notwendig. Aber Du solltest Freude daran haben, gemeinsam mit anderen Ideen und Pläne zu diskutieren. Und an den Sitzungen solltest Du teilnehmen, um Deine Vorstellungen zur weiteren Gestaltung der Junior-Uni Ruhr einbringen zu können. Keine Sorge, die Mitarbeit im Beirat wird keine große zeitliche Belastung für Dich sein. Denn jeder neue Beirat legt zu Beginn seiner Arbeit selbst fest, wie viele Sitzungen im Semester stattfinden sollen.

Solltest Du beim ersten Mal kein Glück mit Deiner Bewerbung haben, bekommst Du mit einem Platz auf der Warteliste die Chance, im nächsten Semester zum Zuge zu kommen, da der Beirat jedes Semester neu zusammengestellt wird.Für Deine Bewerbung benötigen wir Angaben zu Deinem Alter, Deinem Geschlecht, Deine Adresse sowie Deine Telefonnummer und/oder auch deine Emailadresse. Bitte verrate uns auch die Schule, die Du momentan besuchst. Wichtig ist für uns vor allem auch zu erfahren, warum Du gerne im Beirat mitarbeiten möchtest. Was sind zum Beispiel Deine Ideen für die Junior-Uni?